Sonntag, 29. Januar 2017

[Rückblick]Januar


Der erste Monat im Jahr 2017 ist rum...Für mich war dies ein sehr sehr sehr anstrengender Monat. Die Semesterferien nahen und daher auch die Abgabe für Uniprojekte. Wir hatten ein ziemliches Mamutsprojekt zum Thema "Blended Learning"; ganz interessant aber auch sehr umfangreich. Dann musste ich noch Reihenplanen - für mich als Reihenplanungsneuling war das am Anfang auch etwas überfordernd - aber da habe ich mich dann doch ganz gut geschlagen und nun steht noch zwei Präsentationen vor den Semesterferien an - Yeah -.-' 
Leider mussten wir uns im letzten Monat auch von zwei Ratten verabschieden. Jetzt haben wir noch 4 Stück und ich bin ernsthaft am überlegen, ob wir dann, wenn die vier uns auch verlassen haben, eine Pause einlegen und uns erst einmal keine weiteren Ratten anschaffen. Dieses lästige kurze Leben der kleinen Wusel zerrt schon stark an meinem Nervenkostum. Ich bin es ein bisschen Leid mich ständig verabschieden zu müssen -.-' Ich weiß, dass das zum Leben dazu gehört...aber jedes Jahr, schließlich leben Ratten nur 2-3 Jahre, sowas durchmachen zu müssen ist auf Dauer doch sehr anstrengend. Außerdem will ich wenn ich es ins Ref gehe nicht Hund & Ratten, da würden sicher die Ratten zu kurz kommen und das will ich auch nicht...Na ja. Mal sehen...

Diesen Monat habe ich schon 7 Bücher geschafft =) Ich weiß andere haben jetzt schon die dreifache Menge, aber dafür kann ich sagen, dass mir von diesen 7 Büchern alle 7 gut gefallen haben. Mein Highlight war ganz eindeutig der zweite Band von Angelfall. Hach =) EIN UNGLAUBLICH GENIALES BUCH; Band 1 war ja schon super, aber Band 2 kann da locker mithalten und nun heißt es: Warten auf Band 3. Es gibt nichts schlimmeres als warten müssen...ach doch das Wissen das man auf den letzten Band wartet. 

Außerdem bin ich endlich mal dabei mein Rezensions Seite auf den neusten Stand zu bringen - das habe ich mega schleifen lassen...

Grüße :) 


Gelesene Bücher mit Rezi:

 Stresst ihr noch oder liebt ihr schon? Angelfall - Tage der Dunkelheit Lockwood & Co. - Das Flammende Phantom











Kommentare:

  1. Hallo du! :)
    Ich will wirklich nicht stören, dennoch möchte ich darauf aufmerksam machen und dich ♥-lich einladen, da ich diesen Samstag (04.02) nach langer Zeit wieder eine Lesenacht auf meinem Blog veranstalte und ich mich sehr freuen würde wenn du teilnehmen würdest und mit dabei wärst ♥
    Wenn du magst kannst du ja mal hier klicken: ♥ Klick ♥
    Alles Liebe! ♥

    PS: Krasser Mistkohl hahahahahahahahahahaha. Da sieht man wieder das alles wahr ist; ich bin SO vergesslich! Gehe grade auf euren Blog und denke mir "häh, kommt mir doch bekannt vor" und "So hätte ich auch ein Design gemacht" und dann fällt mir auf das ich es wirklich war und ich es voll vergessen habe, haha. Ach ist das schön wenn mein Kopf was vergisst und ich es dann aus Zufall wiederfinde :D Ich füge euch nun erstmal zur Designübersicht hinzu, man ich vollhonk, haha. Wusste doch ich habe welche vergessen xD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schwerer Fall von Allzheimer ;) So lange ist es nicht einmal dass du das Design gemacht hast, meine liebe Ines...
      Obwohl wir, also der Blog & ich, bei dir wohl in Vergessenheit geraten sind nehme ich gern an deiner Lesenacht teil, denn die ist mir noch ganz gut in Gedächtnis geblieben ;)

      LG

      Löschen
  2. Ich finde sieben Bücher eigentlich auch schon ziemlich gut. :D Ich bin aber auch grundsätzlich immer fasziniert davon, wie viel andere lesen, weil ich im Durchschnitt, wenn nicht gerade Ferien sind, nur so vier, fünf Bücher schaffe. :D
    Bei "Angelfall" nervt mich immer noch, dass der zweite Band nicht mehr als Hardcover herauskommt. Ich habe den ersten geliebt, aber der steht eben gebunden in meinem Regal. Vermutlich werde ich deshalb auf Englisch umschwenken, aus reinem Protest und weil ich sowieso mehr im Original lesen will. :D

    Liebe Grüße
    Dana

    AntwortenLöschen

Über Kommentare freue ich mich immer sehr =)
Grüße Denise