Mittwoch, 30. November 2016

[Rezension]Sommernachtstraum

Autor: Tanya Lieske
Übersetzer: Tilmann Spreckelsen
Erscheinungsdatum: 25.02.2016
Verlag:
 FISCHER KJB
Seiten: 336
Preis: 14,99
ISBN: 9783737340182



Montag, 28. November 2016

[Rezension]Seelen

Autor: Stephanie Meyer
Erscheinungsdatum: 26.05.2011
Verlag: carlsen
Seiten: 912
Preis: 24,99(HC); 
ISBN: 9783551310361



Mittwoch, 23. November 2016

[Rezension]Drachennacht





Könnte Spoiler für die erhalten, die Band 1 & 2 noch nicht kennen 


-> hier gehts zur Rezension zu Band1 und Band 2 


Talon - DrachennachtAutor: Julia Kagawa
Erscheinungsdatum: 31.10.2016
Verlag:
Heyne fliegt
Seiten: 480
Reihe: Band 3
- Band 1: Drachenzeit
- Band 2: Drachenherz
Preis: 16,99
ISBN: 9783453269729

Sonntag, 20. November 2016

[Rezension]Famous in Love

Autor: Rebecca Serle
Übersetzer: Claudia Max
Erscheinungsdatum: 13.März 2015
Verlag: Carlsen
Seiten: 320
Reihe: Band 1
Preis: 11,99
ISBN: 978-3-551-31391-1

Samstag, 12. November 2016

Warum ich blogge



Auch ich habe mir mal die Frage gestellt, warum ich blogge.
Vor etwas über zwei Jahren habe ich mich dazu entschieden meinen Blog ins Leben zu rufen. Zu Beginn hatte er noch ein anderes Format und trug sogar einen ganz anderen Titel, aber mit der Zeit wechselte ich den Namen blieb mir aber sonst selbst recht treu. Ich weiß noch genau, dass ich vor vier Jahren noch gar nicht wusste, was Blogger überhaupt sind und das es eine eingeschworene Gemeinschaft gab, welches sich nur mit dem Bücher beschäftigte, kam mir gar nicht in den Sinn. Doch als ich dann durch Lovelybooks darauf aufmerksam wurde war ich total fasziniert. Da waren Leute überall auf der Welt, die Bücher genauso liebten wie ich es tat und die ihre Zeit damit verbrachten diese nicht nur zu lesen, sondern auch darüber zu sprechen und zu diskutieren. 
Eine ganz neue Welt eröffnete sich mir – es war fast so als wäre mein Hogwartsbrief doch noch gekommen. Nur halt ein BookwartsBrief. Für mich war von dem Moment an klar, dass ich auch zu dieser Gemeinschaft gehören wollte…aber nicht nur als stiller Leser oder als Kommentator sondern mit einer eigenen Präsenz. Einer Seite, die mir ganz allein gehörte und auf der ich mich austoben konnte. Eine Seite wo ich meine Meinung kundtun durfte. Mein Blog wurde geboren und ich füllte ihn mit Leben.

Wenn ich meine Rezension betrachte fällt mir immer wieder auf das ich gern in der ersten Person schreibe. Ich mag dieses…ich mag daran jenes oder auch gern doof fand ich… Gewiss, vielleicht mag das ein bisschen ‚selbstverliebt‘ klingen, aber lesen die Leute nicht meine Rezensionen um ein Bild davon zu bekommen, was ich zu sagen habe? Also warum nicht in Ich-Form schreiben, wenn ich doch meine Meinung aufs Papier bringen will.


Nach etwas über zwei Jahren – ja, Asche über mein Haupt…ich habe den BlogGeb vergessen – blicke ich ganz stolz auf mein Projekt: meinen Blog. Wenn mich Jemand fragt, was ich in meiner Freizeit treibe…dann stehe ich ganz selbstbewusst dazu: Ich lese gern. Ich habe einen Blog. Man könnte sagen, dass ich mit meinem Blog, an meinem Blog und dank meinem Blog gewachsen bin. 

Klar, er ist nicht perfekt. Wer meine Texte liest fragt sich öfters ob meine Kommataste kaputt ist oder ob ich selbst verstehe, was ich da von mir gebe…aber seid beruhigt…das tue ich nicht immer ;) Klar, der Alltag grätscht einem immer wieder gern dazwischen und die Bloggerwelt ist vielleicht nicht so voller Glitzer und Konfetti, wie ich es mir anfangs vorgestellt hatte, aber ich habe so viel Gleichgesinnte und Gesprächspartner gefunden, dass mir jedes schwarze Schaf dagegen unwichtig erscheint…Ich habe Spaß und die Buchwelt meine Wohlfühloase geworden. Daran haben vor allem die Buchmenschen einen großen Anteil. 

ALSO DANKE EUCH J

Donnerstag, 10. November 2016

[TopTenThursday]Lesewelten


Präsentiert wird diese Aktion wie immer von SteffiDiesen wunderschönen Header habe ich mir bei LeFaBook ausgeliehen.

286. 10 Bücher, deren Welten wir gerne einen Besuch abstatten würden 

Nach einer TopTenThursday Pause steige ich jetzt wieder mit einer interessanten Frage an. Die meisten Fantasywelten muss ich gar nicht unbedingt besuchen...ein Abstecher in die Welt von GoT wäre für mich zb. nicht unbedingt reizbar. Es gibt da vielleicht Drachen, aber dafür herrschen da hygenische Zustände...Nein, danke xD Auch Tribute von Panem wären für mich kein wirkliches Ausflugsziel...

Mein absoluter Favorit ist hier übrigens die Welt von Harry Potter :) Aber natürlich nur als Zauberer...ich hätte sicher einen großartigen Gryffindor abgegeben. 

<<<<Wo bleibt nur mein Brief...

Donnerstag, 3. November 2016

[Rezension]Amani - Rebellin des Sandes

AMANI - Rebellin des SandesAutor: Alwyn Hamilton
Erscheinungsdatum: 22.08.2016
Verlag: cbt
Seiten: 352
Reihe: Band 1
Preis: 16,99
ISBN:  978-3-570-16436-5