Samstag, 30. Juli 2016

[Rückblick]Juli




Mein Monat in einem Wort: Klausurphase. 
Eine Klausur ist schon weg, aber jetzt fehlen noch 2. Auch beim Thema Hausarbeiten bin ich gut bedient und musste mich mit 4 Stück rumplagen. Dieses Semester war echt so na ja. Viel zu viele Gruppenarbeiten...Ich hatte einmal Glück und einmal richtig Pech mit meiner Partnerin. Die eine war echt eine Strafe. Keine Ahnung warum Jemand so unsoziales Lehrer werden will. Ich hoffe, dass die sich das noch anders überlegt. Ansonsten: Gute Nacht.
Mit dummen Leuten muss man sich öfters rumplagen, aber wenn man ihnen zugelost wird...ätzend. Was denken sich Dozenten bei solchen Zulosungssachen? 



Wir sind doch keine Kinder mehr. Ich brauche keine "neuen" Freunde. Ich muss meinen Horizont nicht erweitern. Ich kann mir selber aussuchen, wen ich mag, wen nicht und es ergibt schon Sinn, dass ich mit Leuten zusammenarbeite mit denen ich gut arbeiten kann, schließlich geht es um Noten und Zeitplanung und und und...und wenn man da den Falschen erwischt wird alles ganz schnell unglaublich kompliziert und nervig. Dann hat man so Leute, die nix können, nix machen und ständig versuchen einem ans Bein zu pissen...während sie sich am Bein der Dozenten reiben. 

Daraus mit genommen habe ich vor allem die Tatsache, dass Gruppenarbeiten nerven und das manche Leute einfach doof sind und bleiben - selbst dann wenn man sich anfänglich Mühe mit ihnen gibt...- Sorry, mein MeckerOT ist etwas ausgeartet xD

Ansonsten habe ich mich noch ein bisschen über die Bloggerwelt geärgert und diese ständigen Aussagen wie, "Ich kann nicht verstehen warum Leute dieses Buch mögen"-Posts. Ich finde sowas irgendwie ziemlich anmaßend und albern. Ich freue mich über jeden der ein Buch in die Hand nimmt, selbst wenn es aus der Mythos Academy Reihe ist ;) Ich habe auch Bücher, die ich doof finde und mache keinen Hehl daraus, aber ich kann auch verstehen, dass es Leute gibt, die diese Bücher wiederrum total genial finden und das finde ich sollte man einfach respektieren und es gut sein lassen. Ich wünschte mir auch in der Buchwelt ein bisschen mehr Toleranz und ein bisschen weniger Nase rümpfen...


Wegen der Uni habe ich kaum das Haus verlassen und da ich kein Pokemon Go - doofes altes Handy - habe ist es mir dann gelungen meine wenige Zeit ins Lesen zu investieren. Leider, weniger ins Rezi schreiben xD aber das hole ich jetzt nach den Klausuren nach...

Bücher mit Rezensionen
mit einem Klick aufs Buch kommt ihr zu den Rezensionen -

DARK LOVE - Dich darf ich nicht lieben Wild Cards. Die erste Generation 01. Vier Asse  

 






Ich trauere darüber, dass ich die Luna Chroniken gelesen habe und das es keine Reset Knopf gibt, der sie mich noch einmal neu lesen lässt..:Das ist schade. Sie haben mir total gut gefallen...Ansonsten habe ich endlich ein paar Bücher von meinem SUB gestrichen. Ich habe es geschafft, die Insel der besonderen Kinder vorm erscheinen des Films zu lesen. Sowas nehme ich mir oft vor, aber dann scheiter ich xD Daher freue ich mich so darüber...abgesehen davon war das Buch total klasse und hat es mir total angetan. 
Meine Liebesschnulzen Phase stangiert gerade ein bisschen...Ich glaube nachdem Hoover Buch Zurück ins Leben geliebt brauche ich mal wieder ein Buch aus dessen Seiten Bluttropft. Auch bei Dark Love habe ich schon gemerkt, dass ich jetzt bei Liebesgeschichten etwas schneller genervt bin als im Vorfeld. 


Ich hoffe ihr hattet einen schönen Juli :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Über Kommentare freue ich mich immer sehr =)
Grüße Denise