Sonntag, 24. Juli 2016

[Gedanken zu]5 Sterne Segen



In letzter Zeit hatte ich ein paar Beiträge auf Facebook entdeckt, die  sich damit auseinander gesetzt haben, dass es Blogger gibt die viel zu viele Bücher mit 5 Sterne bewerten. Dort hieß es, Blogger würden dadurch unglaubwürdig erscheinen und so als würden sie versuchen den Verlagen zu gefallen.
Na ja. Auch ich habe in letzter Zeit oft Bücher fünf Sterne gegeben, aber dieser Blog zeichnet nun auch einmal meine Meinung ab…Ich finde, dass in letzter Zeit sehr intolerant mit der Meinung von Anderen umgegangen wird. Alles wird ständig kritisiert. Eigentlich darf man keine eigene Meinung mehr haben…
Wie nervig.

Ich führe diesen Blog, weil ich Bücher liebe, gerne über sie Rede und weil ich meine Eindrücke gern teile. Wenn ich mir Bücher kaufe oder beim Verlag anfrage, dann habe ich mich vorher zu diesen Büchern informiert. Obwohl Cover beim Kauf auch bei mir eine wichtige Rolle spielen, gehöre ich dennoch zu denen, die sich zu einem Buch auch noch den Klappentext durchlesen…manchmal lese ich auch noch die ersten Sätze, schaue mir andere Bücher der Autoren an oder/und gucke was andere Blogger schon zum dem Thema geschrieben haben…Und dann überlege ich mir ob die Geschichte etwas für mich ist oder nicht. Erst dann kaufe ich mir das Buch…

Gewiss, manchmal kommt es vor, dass das Buch top ausschaut, einen großartigen Klappentext besitzt, der leider wenig bis gar nichts mit dem Buch zu tun hat, und das alle das Buch lieben…außer mir. Flops gibt es auch immer wieder und wenn mir so einer in die Finger kommt schreibe ich auch gern warum das so ist. Aber in den meisten Fällen will ich Bücher, die mir eventuell nicht gefallen könnten, gar nicht erst in meinen eigenen 4 Wänden haben. Ich vermeide einfach ihren Einzug. Warum soll ich ein Buch kaufen oder anfragen von dem ich von Anfang an weiß, dass es mir nicht gefallen wird? Ich kenne mich doch nach all den Jahren gut genug um zu wissen was ich mag und was nicht…Wenn ich das nicht weiß wer dann? 


Daher…heißen 5 Sterne Bewertungen auch manchmal einfach, dass was sie heißen sollen. Jemand hat ein Buch gefunden, dass ihn einfach begeistert hat



…und wenn Jemand 5-10 großartige Bücher in einem Monat findet, liest und euch dann an seinem Glück teil haben lassen will…dann freut euch doch einfach mit. 
Vielleicht entdeckt ihr ebenfalls ein paar neue Schätze…


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Über Kommentare freue ich mich immer sehr =)
Grüße Denise