Donnerstag, 10. Dezember 2015

[TopTenThursday]Buch Vs. Verfilmung

Präsentiert wird diese Aktion wie immer von Steffi. Diesen wunderschönen Header habe ich mir bei LeFaBook ausgeliehen.

10 Bücher, die besser/schlechter waren als deren Verfilmung 

Puhhhhh...ein unglaublich schwieriges Thema. Ich versuche immer Buch und Film strikt zu trennen, weil ich finde nicht dass das beides vergleichbar ist...Na gut Na gut. Die Frage will ja schließlich beantwortet werden. Ich glaube, wenn überhaupt waren die Bücher oft besser...wobei ich ein paar Exemplare im Kopf habe bei denen es andersrum besser ist ;)

FANGEN WIR AN 



Buch besser als Verfilmung

Ich glaube sogar, dass ich noch nie so enttäuscht von einer Verfilmung war wie von der von City of Bones und der goldene Kompass. Lustigerweise bekommen beide Bücher jetzt noch einmal eine neue Chance und zwar als Serien. Bin gespannt was BBC und ABC daraus machen werden...Jedenfalls kann ich sagen, dass der neue Jace mir schon mal 100% besser gefällt als der Alte. Ich finde Dominic Sherwood nämlich schon einmal echt nicht schlecht :) Okay, ja ich finde ihn heiß...daher mag ich auch die Verfilmung von Vampire Academy xD

 



Zwei Serien die total vermurgst wurden. K.A. was man sich dabei gedacht hat, aber unglaublich was dann schlussendlich daraus gemacht wurde. Vielleicht sollten sie kindertauglich werden? K.A. aber es war furchtbar xD

 







Buch schlechter als Verfilmung


Bei allen Drei habe ich zu erst die Serie geschaut und dann irgendwann die Bücher gelesen und ich war von allen Büchern unglaublich enttäuscht. Charaktere, welche ich großartig fand kamen gar nicht vor oder starben, die Handlung verlief ganz anders als in den Büchern...Daher finde ich hier die Verfilmungen besser - ob das auch so wäre wenn ich erst die Bücher gelesen hätte weiß ich nicht - wobei mir bei VD der Schreibstil auch nur so mäßig gefällt...daher würde da definitiv die Serie gewinnen. 


 




Irgendwie haben mich die Bücher beim lesen etwas gelangweilt, aber die Filme waren echt spannend...Nicht, dass die Bücher schlecht sind...aber die Filme sind einfach spannender und haben mir daher viel viel besser gefallen...


  






Kommentare:

  1. Hallo Denise,

    du hast mich wirklich überrascht - ,,Der goldene Kompass" und ,,Chroniken der Unterwelt" als TV-Serie? Das wusste ich noch gar nicht!
    Bei Maze Runner finde ich die Bücher besser als die Filme, weil eine Menge verändert wurde, was mir irgendwie beim Sehen nicht gepasst hat ;) Besser als die Trilogie finde ich aber ,,Die Bestimmung", weil ich die von Shailene Woodley gespielte Tris sympathischer finde.

    Meine Top Ten heute: http://lizoyfanes.blogspot.com/2015/12/top-ten-thursday-10-bucher-die.html

    lg Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Morgen Julia :)

      Ja, die Infos zum goldenen Kompass sind noch ganz frisch...man darf also gespannt werden ob es nicht nur bei einer Ankündigung bleibt. Chroniken der Unterwelt wird im amerikanischen schon im Januar 2016 - glaube Mitte nächsten Monats - anlaufen. Habe schon den ersten Trailer gesehen und sieht echt total gut aus...

      LG Denise

      Löschen
  2. Hallo!
    Bei Der Goldene Kompass hab ich nur den Film gesehen und hab dann schon ein paar mal versucht das Buch zu lesen, aber irgendwie konnte mich das einfach nicht fesseln.
    http://sionnaigh.blogspot.de/2015/12/top-ten-thursday-10-bucher-die.html
    Liebe Grüße
    Sionnaigh

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      ich war noch was jünger als ich gelesen habe...ob es mich heute auch noch fesseln würde weiß ich gar nicht so genau.

      Mir gefiel glaube ich der Gedanke mit dem tierischen Seelenbegleiter :)

      LG Denise

      Löschen
  3. Huhu

    Also bei den Chroniken der Unterwelt kann ich dir wirklich zustimmen, das Buch ist viel besser. Hoffentlich wird die Serie besser.

    Das Buch Seelen fand ich schrecklich deshalb habe ich die Verfilmung nie gesehen, sollte ich eventuell noch nachholen ;)

    Liebe Grüsse
    Denise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, schon Jace allein war halt einfach kein Jace xD Der hat mir optisch nicht gefallen und das hat den ganzen Film gestört...GENAU; warten wir mal auf die Serie...der Jace da macht es schon direkt besser ;)

      Habe den Film auch nicht gewollt gesehen, sondern er kam überraschend in der Sneak und da hat er mir dann echt gefallen...und zwar so sehr das ich ihn mir auf DVD geholt habe. Ich glaube so ansich wäre ich nicht reingegangen...

      Löschen
  4. Oh je,ich kenn heute gar nix von deiner Liste. Also ich hab weder was gelesen noch geguckt. Was ist denn das Dritte bei drn Serien? Unter Pretty Little Liars? Sieht interessant aus.

    Liebe Grüße Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gott Ina xD Ich bin echt schockiert...das ist Vampire Diaries...xDD Das musst du dir mal wirklich dringend anschauen xD

      Liegt Maze Runners nicht auch auf deinem SUB?
      LG Denise

      Löschen
  5. Hi,

    was für ein tolles Thema. Und ein paar Bücher/Filme tauchen auch auf meiner Liste heute auf.

    http://yvisleseecke.blogspot.de/2015/12/ttt-10-bucher-die-besserschlechter.html

    LG
    die Yvi

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen!

    Oh ja, City of Bones! Den Film fand ich auch extrem schlecht und hab immer wieder gedacht: Was ist das für ein Film und was hat er mit dem Buch zu tun!!! O.O
    Der goldene Kompass, da hätten sie wirklich mehr draus machen können, aber gar so schlecht fand ich ihn jetzt auch nicht ^^

    Bei die 100 fand ich das Buch besser und hab die Serie nach 8 Folgen abgebrochen, die war einfach nicht so meins. Bei Seelen fand ich das Buch sehr genial! Es hat halt einen etwas längeren Einstieg, aber ich konnte es nicht aus der Hand legen. Der Film hat das für mich einfach nicht so gut einfangen können.

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Mein Buch-Film Vergleich

    AntwortenLöschen

Über Kommentare freue ich mich immer sehr =)
Grüße Denise