Dienstag, 6. Oktober 2015

[GemeinsamLesen]Wem würde ich gern mal eine runterhauen


Gemeinsam lesen ist eine wöchentliche Bloggeraktion, die von Steffi und Nadja von Schlunzen-Bücher organisiert wird. Ursprünglich wurde diese Aktion von Asaviel ins Leben gerufen. 



1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese gerade drei Bücher - wobei ich mit einem davon heute Abend erst wirklich anfangen werde. Hab Semesterferien ;) Da hat man ja Zeit...außerdem ist es draußen kalt...

Lustigerweise ist sogar mein Krimi Fantasie angehaucht...

 

 


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Und ehrlich gesagt hätte ich mir gewünscht, dass du deine ersten Erfahrungen auf diesem Gebiet vielleicht mit einem Jungen aus deiner Schule machst" - S.168 Zwischen Licht und Finsternis

"Ember, wann sind eure Eltern gestorben, und was hat ihren Tod verursacht?" - S.11 Talon "Drachenzeit"

In Wahrheit ist es mit dem Papierkram halb so wild - jede halbwegs kompetente Aushilfe könnte das Zeug in kaum einer halben Stunde erledigen und hätte trotzdem noch massenhaft Zeit sich die Nägel zu feilen." S.21 Die Flüsse von London

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Die Flüsse von London habe ich schon zum zweiten Mal angefangen...obwohl es mir gut gefallen hat, habe ich es beim letzten Mal nicht zu ende geschafft, weil irgendetwas dazwischen kam...Also lese ich es jetzt erneut...Band 2 & 3 stehen nämlich auch schon in meinem Regal. 
Zwischen Licht & Finsternis gefällt mir richtig gut :) Eine gute Mischung aus Spannung und Romantik, vermischt mit Dämonen und Ungeheuern in London. Wobei, es spielt echt jedes dritte Buch in London?! Obwohl...ist schon okay, ich mag die Stadt auch!
Talon startet dann ja noch...Bin echt gespannt! Sieht auf jeden Fall unglaublich gut aus und ist mega der Brummer xD Super dickes Buch! 

4. Gibt es einen Buchcharakter, der dir so auf die Nerven gegangen ist, dass du ihn am liebsten aus dem Buch gezerrt hättest, um ihm eine runter zu hauen? 

Einen?! Die Liste ist unglaublich lang...aber ich bin auch unglaublich schnell genervt. Nicht nur bei Büchern auch im RL ;) Manche Dummheit lässt sich nur schwer ertragen...
Ganz oben auf meiner Liste stehen, z.B. Gwen, von Mythos Academy, Amanda, von Just for Now. Das sind Charaktere, welche vor allem durch ihr wiederholtes Jammern genervt haben. Erste ist ja die coole unnahbare Einzelgängerin, die keine Freunde braucht, weil sie ja die...ja ja wir wissen es. Im Endeffekt bekommt sie ja dann doch Freunde, k.a. warum...ich hätte die zwischendurch wohl einfach mal vorn ne "Schlitzer" geschubst, aber gut mich fragt ja Niemand... Auch Amanda wechselt ständig zwischen, ich will ihn...aber er tut mir nicht gut-BlaBla und man denkt sich nur, "mein Gott Schlaf doch einfach mit ihm...und nerv nicht..." 
Aber es gibt auch Bücher, die mir gut gefallen haben, wo es aber Leute gab...welche mich rasend gemacht haben z.b. "Games of Thrones..." Ehy, manchmal hätte ich da selbst gern Leuten den Kopf abgeschlagen...Auch die Logen Futzies bei Rubinrot & Co. gingen mir gehörig auf den Keks. Boa, oder so ein Typ bei Locke Lamora...Dem würde ich heut noch gern....obwohl ich das Buch vor Jahren gelesen habe....Ja, genau ihr Falkner-Typen ICH habe euch nicht vergessen!

Tief durchatmen xD Also, runterhauen...ist wohl noch zu nett ;) 

Kommentare:

  1. Hallo, :)
    ja einige Charaktere sind wirklich eine Nummer für sich. :D
    "Zwischen Licht und Finsternis" liegt auch noch auf meiner Wunschliste. :) Ich finde die Stadt London sehr faszinierend und möchte unbedingt mal dahin. :)
    Viel Spaß noch mit deinen Büchern! :)

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      Ich war schon einmal in London :) Direkt nach meinem ABI, aber das ist ja auch schon wieder was länger her....

      LG Denise

      Löschen

Über Kommentare freue ich mich immer sehr =)
Grüße Denise