Mittwoch, 22. Juli 2015

[Blubbern am Mittwoch] Warum ich Hörbücher liebe


Heute melde ich mich mal nur kurz zu Wort :) Morgen schreibe ich ja meine erste Klausur…

Ich bin ein großer Hörbuchfan. Viele Bücher habe ich auch noch mal in Hörformat bei mir rumliegen. Leute, die schon der Meinung sind das mein Bücherwahn unnormal sind können sowas gar nicht fassen.
Ich kann stundenlang Hörbücher lesen und dabei gar nichts oder auch die verschiedensten Dinge machen. Nachts zum Einschlafen höre ich immer meine drei Fragezeichen und bin stolze Besitzerin aller 176 Hörbücher, wenn auch digital. Wobei ich ja mit dem Gedanken spiele mir die CD’s anzuschaffen xD Ich habe viele Bücher auch noch mal in Hörformat bei mir rumliegen. Leute, die schon der Meinung sind das mein Bücherwahn unnormal sind können sowas gar nicht fassen. Tja, was soll man machen ;) Das sind wohl Probleme eines Büchersüchtigen.

Warum ich Hörbücher liebe?

1) Weil es so großartige Sprecher, wie Oliver Rohrbeck, Jens Wawrczeck und Andreas Fröhlich gibt
2) Weil sie sich so gut mit anderen Dingen verbinden lassen, wie zum Beispiel kochen, mit dem Hund gehen und putzen
3) Weil sie sie mir beim Einschlafen helfen
4) Weil mir beim hören manchmal Dinge auffallen, welche ich überlesen habe

Ich wünsche euch noch eine schönes Restwoche
... UND Drückt mir mal für morgen alle brav die Daumen ;)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Über Kommentare freue ich mich immer sehr =)
Grüße Denise