Mittwoch, 29. April 2015

[Cheese & Tea Timer] Damals und Heute


Gestern war ich mal wieder bei Ikea und habe beinah einen Freudentanz an der Kasse aufgeführt als ich einen Euro unter der 400 Marke war. Umziehen ist teuer und selbst ich, die Ikea wirklich gern mag, kann es jetzt nicht mehr sehen...Das war's...Ikea und ich werden die nächsten Wochen getrennte Wege gehen. Obwohl...da war noch diese wunderschöne rosa Bettwäsche und eigentlich bräuchte ich auch noch ein Kissen, den Bezug habe ich ja schon, und...und und. Langsam werde ich wohl zu einem richtigen Mädchen. War ich früher eher der Typ für den Shoppen eine Qual war, welcher am liebsten von morgens bis Abends im Reitstall rum gehangen hat oder mit ihren Freunden Wein aus Tetrapacks getrunken hat bin ich heute ein großer Fan von Bettwäsche in der Farbe altrosa, kann an keinem Geschäft vorbei laufen ohne die Auslage zu checken und bekomme Kopfschmerzen von billigen Wein.

Meine einzige Konstante ist meine Leseleidenschaft, dachte ich. Seit jungen Jahren haben mich schon immer mehr Fantasy Bücher fasziniert. Wenn das Buch keine Fantasy Elemente aufwies war es nichts für mich. Ich war da recht streng und da man mir ansieht wenn ich mich nicht freue bekam ich auch recht schnell nicht anderes mehr als Fantasy Bücher. 
Heute bin ich auch das nicht mehr. Klar, meine Fantasy liebe ich immer noch und in fantastische Welten einzutauchen ist großartig, aber zwischen durch gehe ich auch gern mit einem Krimi oder Thriller, einem historischen Roman, einer spannenden Dystopie oder seit neusten sogar mit einem Coming of Age Roman fremd. Natürlich bedeutet, dass nicht das ich jetzt wahllos zu jedem Buch im Regal greife. Es gibt immer noch Genres und Bücher die würde ich mir niemals kaufen, hier drunter fallen zum Beispiel die meisten Frauenromane - und ich müsste lügen wenn ich sage, ich habe es nicht versucht - und Erotik Romane - okay, hier habe ich es nicht versucht...aber steht mir der Sinn auch nicht nach -. Wobei Niemals?! Damals als ich auf Bäume geklettert bin habe ich auch gedacht, dass ich "niemals" in rosa Bettwäsche schlafen würde.

LG Denise & Wusels 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Über Kommentare freue ich mich immer sehr =)
Grüße Denise