Freitag, 13. Februar 2015

Rezension zu "die magische Gondel - Zeitenzauber"

Deutscher Titel: die magische Gondel - Zeitenzauber
Autor: Eva Völler
Erscheinungsdatum:
14.02.2014
Verlag:
Bastei Lübbe
Band:
1 Band
Seiten:
336
Preis: 14,99(HC), 7,99(Tb)
ISBN-10:  978-3-8432-1070-6





Klappentext:

Venedig 2009: Die 16-jährige Anna genießt ihre Sommerferien. Bei einem Stadtbummel erweckt eine rote Gondel ihre Aufmerksamkeit. Seltsam. Sind in Venedig nicht alle Gondeln schwarz? Kurz darauf wird Anna im Gedrängel einer Bootsparade ins Wasser gestoßen und von einem jungen Mann in die rote Gondel gezogen und befindet sich plötzlich im Jahr 1499! Anna muss nun in dieser Epoche zurechtkommen. Sie sucht Sebastiano, den Jungen, der sie hierher geholt hat, damit er sie zurück ins Jahr 2009 bringt. Doch dann erfährt sie, dass die rote Gondel erst zum nächsten Mondwechsel


Meine Rezension:
Ich liebe Geschichten die Venedig spielen. Ich finde die Stadt besitzt ihren eigenen Zauber. Auch das Buch hat mich verzaubert. Zwar fand  ich den Anfang des Buches etwas zu langatmig und es dauerte ein bisschen bis das Buch in Fahrt kam, aber als es dann soweit war hat es mich auch nicht mehr los gelassen. Zum Ende hin wurde es als wirklich spannend. Ich bin echt froh, dass ich durchgehalten habe, denn es gab ein paar Wendungen mit denen ich nicht gerechnet hatte.+


Auch der Schreibstil der Autorin hat mir gut gefallen. Es zwar im „jugendstil“, aber  sie schreibt dann doch recht niveauvoll. Vor allem die Zeitsperre für unangebrachte Wörter ist sehr gut gemacht…
Ihre Charaktere sind ihr alle gut gelungen, auch wenn mich ein paar Namen der Einheimischen verwirrten. Vor allem ihre Zeitreise Charaktere sind großartig.
Ich musste ein paar Mal echt laut lachen…denn Anna, die Hauptprotagonistin, gehört definitiv nicht zu den Menschen, welche auf den Mund gefallen sind. Sie ist ziemlich taff und hat einige echt gute Sprüche parat. Daher war sie mir unglaublich schnell sympathisch. Endlich mal ein Mädel was sich selber versucht zu retten und nicht ständig gerettet werden muss! Echt erfrischend…Die Liebesgeschichte hat mich auch überzeugt. Klar, sie war vorhersehbar…aber ich brauch auch nicht immer eine Dreiecksgeschichte! Ich bin auch mit klaren Verhältnissen glücklich zu machen…vor allem wenn es nicht so aufgesetzt wirkt, sondern überzeugt.


Fazit: Es lohnt sich durchzuhalten…denn hat man die Anfangsschwierigkeiten hinter sich gebracht ist es ein tolles und sehr unterhaltsames Buch mit wirklich großartigen Charakteren. Wegen den Anlaufschwierigkeiten ziehe ich dennoch eine Pfote ab. 





Kommentare:

  1. Hi Denise,

    ich liebe die Zeitenzauber-Trilogie sooo sehr ♥ Der erste und dritte Band hat mir am besten gefallen. Ich freue mich gerade voll, dass dir das Buch auch so gut gefallen hat und du hast Recht, Anna ist echt nicht auf den Mund gefallen :D

    Was mich aber richtig stört, sind die kindlichen Cover. Ich meine, die Charaktere sind doch schon um die 20, oder? War das nicht so? Oder zumindestens im letzten Band. Auf jeden Fall finde ich, dass die Cover eindeutig die falsche Zeilgruppe ansprechen.

    Liebe Grüße <3
    Alena

    - http://zeilen-zum-buch.blogspot.de -

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      Also sie ist 17 und er geht auf die Uni, also wird er auch 19/20 sein...
      Aber ich finde den Cover gar nicht so schlecht...ich finde der geht noch...wenn überhaupt ist der Titel vielleicht zu kindlich...

      Freu mich auch schon auf den nächsten Band :)

      LG

      Löschen
  2. Hallo,

    mh, klingt ja gar nicht mal so uninteressant. Irgendwie stoße ich schon seit einiger Zeit immer wieder darauf, konnte mich bislang aber nicht so ganz durchringen, es zu lesen. Weiß gar nicht so genau, warum. Nun ist es auf jeden Fall wieder in die engere Auswahl gerutscht.

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      ja ist echt ganz nett :) Bin gespannt wie es dir gefällt falls du es dir kaufst xD

      LG

      Löschen
  3. Hallo Denise :-)

    Dieses Buch kannte ich noch gar nicht. Doch deine tolle Rezi hat mich wirklich überzeugt!
    Dein Blog gefällt mir richtig gut, so das ich gleich mal Leserin geworden bin.

    Vielleicht magst du auch mal bei mir vorbeischauen? Würde mich freuen.

    Liebe Grüße
    Line

    http://linejasmin.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      Schön, dass dir meine Rezi gefallen hat :)

      Habe dich schon zurück besucht...

      LG Denise

      Löschen

Über Kommentare freue ich mich immer sehr =)
Grüße Denise